Aktuelle Coronalage

 

Aufgrund der aktuellen Coronaverordnung und der entsprechend gültigen Warnstufen im Wartburgkreis ergeben sich folgende Auswirkungen auf den Verein und unsere Spieler:

 
  1. Je nach gültiger Warnstufe gilt sowohl im Trainingsbetrieb 3G / 2G
  2. Aufgrund der Coronaverordnung des Wartburgkreises sind wir sowohl beim Training, als auch bei Punktspielen, verpflichtet, eine Kontaktnachverfolgung zu gewährleisten. Entsprechend muss sich jeder Spieler vor Trainings- / Punktspielbetrieb im Vorraum der Halle in die Kontaktnachverfolgungsliste mit Gesundheitsstatus eintragen.
  3. Geimpfte/ / Genesene Spieler können ihren Nachweis beim Vorstand bzw. beim Mannschaftsführer hinterlegen und sich entsprechend in die Liste eintragen.
  4. Spieler, welche weder geimpft noch genesen sind, müssen sich vor dem Betritt der Halle mit einem Schnelltest unter Aufsicht der Mannschaftsführer testen bzw. einen negativen Schnelltest einer offiziellen Stelle vorweisen.
  5. Wer keinen Gesundheitsstatus vorweisen kann und sich der Testpflicht verweigert, wird von den zuständigen Mannschaftsführern / Vorstand der Halle verwiesen.
  6. Gleiches gilt äquivalent für alle Zuschauer bei Punktspielen.
  7. Nachwuchsspieler müssen sich ebenfalls in die Kontaktnachverfolgungsliste eintragen. Hierbei kann allerdings als Nachweis der Schnelltest der entsprechenden Schulstätte gewertet werden.
 

Aktuelle Verordnung Wartburgkreis