Auftakterfolge für 1. und 3. Mannschaft

 

Der TTV Stadtlengsfeld konnte nach personeller Umstrukturierung erfolgreich den ersten Spieltag bestreiten. So setzte sich die 1. Mannschaft des TTV mit einem Endergebnis von 8:5 gegen den Aufsteiger SV Fortuna Möhra in der 1. Bezirksliga durch. Zwar konnte der Möhrarer Spitzenspieler, Philip Schnittler, durch keinen der Stadtlengsfelder Akteure bezwungen werden, jedoch setzte man sich mit einer geschlossenen Mannschaftsleistung insgesamt durch. Die Punkte für Stadtlengsfeld holten Willy Weritz (2,5), Daniel Bernhardt (2,5), Chris Trautvetter (1,5) sowie Maik Lehmann (1,5).

 

An den Nachbartischen musste sich allerdings die 2. Mannschaft dem doch deutlich stärker agierenden Gegnern vom TTV Blau-Weiß 47 Bad Salzungen geschlagen geben. Durch das Aufrücken von Maik Lehmann als Ersatzspieler in die 1. Mannschaft sowie dem Ausfall von Felix Höhn und Marco Pabst wurde die 2. Mannschaft nur durch Marius Most als Stammspieler vertreten werden. Somit stand nach knapp 1,5h Spielzeit die 2:8 Niederlage der Stadtlengsfelder 2. fest. Die Punkte für Stadtlengsfeld wurden geholt durch Marius Most (1) sowie Niklas Kind (1).

 

Im Gegensatz dazu fuhr die 3. Vertretung des TTV Stadtlengsfeld beim Auswärtsspiel beim TTV Altenstein in der 3. Bezirksliga einen zu keiner Zeit gefährdeten 8:1 Sieg ein. Hierbei überzeugten alle Spieler auf ganzer Linie, sodass nach 1,5h der Sieg perfekt war. Die Punkte für Stadtlengsfeld holten Willy Leutbecher (1,5), Susanne Theuer (2,5), Benjamin Wilhelm (2,5) sowie Ehab Beshara (1,5)