TTV Stadtlengsfeld – TTV Bleicherode 5:9 / Schott Jena – TTV Stadtlengsfeld 9:1

Zwei Niederlagen gegen die Spitzenteams (sw) Der TTV Stadtlengsfeld hat am letzten Wochenende gegen den Spitzenreiter der Thüringenliga, Schott Jena, und den Tabellendritten TTV Bleicherode zwei Niederlagen einfahren müssen. Dabei präsentierten sich die Feldataler mit zwei Gesichtern. Beim Heimspiel am Freitagabend gegen den TTV Bleicherode hielten die Stadtlengsfelder lange mit, mussten sich dann aber doch knapp geschlagen geben. Turbulenzen vor dem Spiel gab es zusätzlich, da Willi Weritz berufsbedingt unterwegs…

15. März 2009
Read More >>

TTV Stadtlengsfeld – SV Sömmerda 5:9

Nur oberes Paarkreuz überzeugte (sw) Der TTV Stadtlengsfeld hat am letzten Wochenende im Heimspiel gegen den SV Sömmerda eine etwas unglückliche 5:9-Niederlage hinnehmen müssen. Dabei überzeugte nur das obere Paarkreuz der Feldataler, welches an allen Punkten beteiligt war. Nach den Doppeln führten die Gäste aus Sömmerda mit 2:1. Einzig Willi Weritz/Andreas Bernhardt konnten sich gegen das Sömmerdaer Spitzendoppel Maier/Gorschewski mit 3:1 durchsetzen. Danny Hollatz/Steffen Plock waren bei ihrem 0:3 gegen…

8. März 2009
Read More >>

TTV Stadtlengsfeld – Bischlebener SV 2:9

Deutliche Niederlage (sw) Am vergangenen Samstag unterlag die Thüringenliga-Vertretung des TTV Stadtlengsfeld trotz gutem Auftakt recht deutlich mit 2:9 gegen den Liga-Spitzenreiter aus Bischleben. In den Doppeln mussten die Feldataler zu Beginn des Spiels taktisch umstellen, da die etatmäßige Nummer fünf, Stephan Wilhelm, krankheitsbedingt fehlte und somit Fred Hartmann in die Mannschaft rückte. Diese Umstellung hätte fast einen 2:1-Führung gebracht, hätten sich Danny Hollatz/Steffen Plock im fünften Satz gegen Berl/Fussy…

1. März 2009
Read More >>

TTV Stadtlengsfeld – SSV 07 Schlotheim 4:9

Gekämpft, aber unterlegen (sw) Am Samstag musste sich die Thüringenliga-Vertretung des TTV Stadtlengsfeld im Heimspiel gegen den SSV 07 Schlotheim nach hartem Kampf mit 4:9 geschlagen geben. Dabei kämpften sich die Feldataler beim Stande von 0:6 noch einmal in die Partie zurück, waren aber letztlich doch unterlegen. Nach den Doppeln führten die Gäste mit 3:0. Alle drei Doppel wurden in drei Sätzen entschieden, von denen aber viele enge Sätze dabei…

22. Februar 2009
Read More >>

TTC Schwarza – TTV Stadtlengsfeld 4:9

Wichtiger Auswärtssieg (sw) Im zweiten Rückrundenspiel hat der TTV Stadtlengsfeld einen ganz wichtigen Auswärtserfolg eingefahren. Beim Tabellenschlusslicht TTC Schwarza konnten die Feldataler einen souveränen 9:4-Erfolg einfahren, wobei der Erfolg durch das gesundheitsbedingte Fehlen von zwei Spielern auf Schwarzaer Seite sicherlich ein wenig begünstigt war. Nach den Doppeln führten die Feldataler bereits mit 2:1. Danny Hollatz/Willi Weritz fuhren gegen Weidemüller/Meurer einen ungefährdeten 3:0-Erfolg ein und auch Steffen Plock/Stephan Wilhelm überzeugten bei…

1. Februar 2009
Read More >>

TTV Hydro Nordhausen – TTV Stadtlengsfeld 9:7

Bittere Auftaktniederlage (sw) Der Rückrundenauftakt in der Tischtennis-Thüringenliga ist sehr unglücklich für den TTV Stadtlengsfeld gelaufen. Beim Auswärtsspiel in Nordhausen gab es nach 4 Stunden hartem Kampf eine äußerst knappe und bittere 7:9-Pleite. Die Doppelumstellung zur Rückrunde brachte nicht den gewünschten Erfolg auf Seiten der Feldataler, denn wie so oft in der Hinrunde lagen die Gäste mit 1:2 in Rückstand. Dabei glänzte allerdings das neu formierte zweite Doppel. Die Vater-Sohn-Kombination…

4. Januar 2009
Read More >>

TTV Bleicherode – TTV Stadtlengsfeld 9:3

Niederlage zum Hinrundenabschluss (sw) Auch im letzten Punktspiel der Hinrunde war der TTV Stadtlengsfeld glücklos. Im Spiel beim starken Gegner aus Bleicherode gab es eine 3:9-Niederlage. Das Ergebnis fiel aber etwas zu hoch aus, denn wieder einmal mussten die Stadtlengsfelder alle knappen Spiele unglücklich abgeben und somit die Heimreise ohne Punktgewinn antreten. Nach den Doppeln lagen die Gastgeber aus Bleicherode mit 2:1 in Führung. Einzig Willi Weritz/Danny Hollatz konnten ihr…

23. November 2008
Read More >>

TTV Stadtlengsfeld – Hydro Nordhausen 6:9

Klare Führung nicht behauptet (sw) Der TTV Stadtlengsfeld hat sein letztes Heimspiel der Hinrunde gegen den TTV Hydro Nordhausen sehr unglücklich mit 6:9 verloren. Dabei gaben die Feldataler eine zwischenzeitliche 5:2-Führung noch aus der Hand und stecken somit voll im Abstiegskampf. Die Partie begann sehr verheißungsvoll für die Gastgeber, denn nach den Doppeln lagen die Feldataler mit 2:1 in Führung. Willi Weritz/Danny Hollatz bezwangen Hagemeier/Kilian nach starker Leistung mit 3:1…

16. November 2008
Read More >>

SU Lok/Motor Altenburg – TTV Stadtlengsfeld 8:8

Abstiegskrimi mit Punkteteilung (sw) Der TTV Stadtlengsfeld hat seinen dritten Punkt der Saison eingefahren. Beim Mitabstiegskonkurrenten aus Altenburg reichte es aber trotz 7:4-Führung nach über dreieinhalbstündiger Spieldauer leider nur zu diesem einen Zähler, obwohl mehr für die Feldataler möglich war. Nach den Doppeln führten die Stadtlengsfelder mit 2:1. Sowohl Willi Weritz/Danny Hollatz gegen Teichmann/Brandl als auch Steffen Plock/Andreas Bernhardt gegen Sommer/Pohle fuhren knappe, aber verdiente 3:2-Satzerfolge ein. Stephan Wilhelm/Daniel Bernhardt…

9. November 2008
Read More >>

SSV 07 Schlotheim – TTV Stadtlengsfeld 9:4

Doppel waren der Knackpunkt (sw) Am vergangenen Samstag musste sich die Thüringenliga-Vertretung des TTV Stadtlengsfeld im Auswärtsspiel beim SSV 07 Schlotheim mit 4:9 geschlagen geben. Dabei waren die Doppel wieder einmal das Hauptmanko der Feldataler. Nach den Doppeln führten die Gastgeber bereits mit 3:0. In allen drei Partien mussten die Feldataler deutliche 0:3-Satzniederlagen hinnehmen. Steffen Plock/Andreas Bernhardt verloren gegen Novotny/Simon, Willi Weritz/Danny Hollatz unterlagen Pieckarek/Rindermann und auch Stephan Wilhelm/Daniel Bernhardt…

26. Oktober 2008
Read More >>