TTSV Herbsleben – TTV Stadtlengsfeld 9:5

Keine Punkte zum Rückrundenauftakt

(sw) Im ersten Rückrundenspiel der Verbandsliga West musste der TTV Stadtlengsfeld beim TTSV Herbsleben eine 5:9-Niederlage hinnehmen.

Von Beginn an entwickelte sich in der sehr kühlen Halle in Herbsleben ein spannendes Duell, in welchem die Gastgeber den besseren Start erwischten. Für die Gäste konnten nur Stephan Wilhelm/Andreas Bernhardt ihr Doppel mit 3:2 gegen Helbig/Markgraf gewinnen. Willi Weritz/Fred Hartmann zeigten eine starke Partie gegen Schuchardt/Schimmelpfennig, unterlagen letztlich aber knapp in vier Sätzen. Und auch Thomas Piske/Uwe Zimmermann hatten gegen Günther/Degenhardt knapp mit 8:11 im Entscheidungssatz das Nachsehen.

Im oberen Paarkreuz musste sich Stephan Wilhelm anschließend Helbig klar mit 0:3 geschlagen geben, während Willi Weritz sein Einzel gegen Schuchardt in vier Sätzen gewann.

Auch im mittleren und hinteren Paarkreuz gab es jeweils eine Punkteteilung. Thomas Piske mit einem 3:1 gegen Degenhardt sowie Uwe Zimmermann mit 3:0 gegen Markgraf konnten ihre Spiele gewinnen. Andreas Bernhardt (1:3 gegen Günther) sowie Fred Hartmann mit einer Dreisatz-Niederlage gegen Schimmelpfennig waren unterlegen. Somit stand es zur Halbzeit 5:4 für die Gastgeber.

Anschließend folgten nun aber zwei knappe Niederlagen im oberen Paarkreuz. Willi Weritz glich dabei nach starker Leistung einen 0:2-Rückstand gegen Helbig aus, war im Entscheidungssatz aber doch noch knapp mit 8:11 unterlegen. Stephan Wilhelm verspielte gegen Schuchardt eine hohe Führung im zweiten Satz und musste sich letztlich in vier Sätzen geschlagen geben.

Thomas Piske konnte anschließend mit einem knappen 12:10-Erfolg gegen Günther im fünften Durchgang nochmals auf 5:7 verkürzen, Andreas Bernhardt verlor anschließend aber mit 1:3-Sätzen gegen Degenhardt und Uwe Zimmermann war bei seiner 0:3-Niederlage gegen Schimmelpfennig chancenlos.

Somit war der 9:5-Erfolg der Herbslebener perfekt und die Feldataler traten ohne Punkte im Gepäck die Heimreise an. Nun steht am kommenden Samstag das wegweisende Spiel gegen Oberbösa auf dem Programm. Nur ein Sieg gegen den Tabellennachbarn kann den Feldatalern die Chance auf den Klassenerhalt noch erhalten. Beginn ist um 18 Uhr in der Turnhalle Stadtlengsfeld.

Die Punkte für Stadtlengsfeld holten: Thomas Piske (2), Willi Weritz, Uwe Zimmermann (je 1), Stephan Wilhelm, Andreas Bernhardt (je 0,5)

Schreibe einen Kommentar