TTV Stadtlengsfeld – TTC HS Schwarza II 8:1

Die perfekte Saison!

(sw) 36:0 Punkte, 144:38 Spiele – die Stadtlengsfelder Tischtennisspieler haben eine beeindruckende Saison 2018/2019 mit einem 8:1-Heimsieg gegen Schwarza erfolgreich beendet.

Von Beginn an ließen die Feldataler keine Zweifel aufkommen, dass die „weiße Weste“ im letzten Saisonspiel in Gefahr geraten könnte. Nach den Doppeln stand es bereits 2:0, denn Willi Weritz/Daniel Bernhardt bezwangen Kehr/Wenzel klar in drei Sätzen und Lorenz Wacker/Stephan Wilhelm gewannen gegen Saft/Schmidt mit 3:1.

Willi Weritz ließ anschließend gegen Saft ein deutliches 3:0 folgen. Dabei hatte er nur im ersten Satz etwas Mühe und musste einen Satzball abwehren, anschließend hatte der Schwarzaer aber nichts mehr entgegenzusetzen. Lorenz Wacker erwischte nicht seinen besten Tag und musste sich dem stark spielenden Kehr am Nachbartisch in drei Sätzen geschlagen geben.

Daniel Bernhardt stellte anschließend auf 4:1, indem er Wenzel klar in drei Sätzen bezwang. Stephan Wilhelm mühte sich etwas gegen den jungen Jonas Schmidt, der phasenweise sehr gutes Tischtennis spielte. Am Ende setzte sich der Stadtlengsfelder aber doch mit 3:2 durch.

Anschließende folgten dann wieder drei deutliche Siege. Willi Weritz ließ Kehr beim 3:0 keine Chance, Lorenz Wacker setzte sich gegen Saft in vier Sätzen durch und den Schlusspunkt setzte Daniel Bernhardt mit einem deutlichen 3:0 gegen Schmidt.

Damit war das letzte Spiel nach 95 Minuten beendet und die überaus erfolgreiche Saison konnte anschließend gebührend gefeiert werden.

Alle vier Stadtlengsfelder beenden die Saison mit sehr guten Ergebnissen. Willi Weritz war bester Spieler des oberen Paarkreuz und spielte eine Saison mit 35:7-Spielen. Lorenz Wacker erzielte in seiner ersten Bezirksliga-Saison eine Bilanz von phänomenalen 28:5-Spielen. Daniel Bernhardt verlor in der Rückrunde genauso wie Stephan Wilhelm nur ein Spiel und beendete die Saison mit 27:8 und Stephan Wilhelm wurde bester Spieler des zweiten Paarkreuz und schloss die Saison mit  24:3-Spielen ab.

Am kommenden Wochenende wollen die Feldataler die Saison krönen und noch einen weiteren Titel einfahren. Am Samstag steht der Südthüringer Pokalentscheid in Schmalkalden auf dem Programm, für den sich die Stadtlengsfelder als Kreispokalsieger qualifiziert haben.

Die Punkte für Stadtlengsfeld holten:  Willi Weritz, Daniel Bernhardt (je 2,5), Lorenz Wacker, Stephan Wilhelm (je 1,5)