TTV Stadtlengsfeld – TTSG Lauscha/Steinach 9:4

Souveräner Heimerfolg

(sw) Der TTV Stadtlengsfeld ist zurück in der Erfolgsspur. Im ersten Heimspiel der Saison konnte sich das Team aus dem Feldatal gegen das bis dato ungeschlagene Team aus Lauscha/Steinach souverän mit 9:4 durchsetzen.

Wieder verlief der Start für die Gastgeber gut und man führte mit 2:1. Stephan Wilhelm/Thomas Piske setzten sich gegen Bolz/Schober mit 3:2 durch und auch Daniel Bernhardt/Uwe Zimmermann waren in vier Sätzen gegen Neubarth/Kuhnke siegreich. Einzig Andreas Bernhardt/Fred Hartmann mussten sich dem Lauschaer Spitzendoppel Heinz/Rädlein mit 0:3 geschlagen geben.

Im oberen Paarkreuz wurden anschließend die Punkte geteilt. Stephan Wilhelm war gegen den stark spielenden Heinz mit 2:3-Sätzen unterlegen, während Andreas Bernhardt gegen Bolz am Nachbartisch mit 3:1 gewinnen konnte.

Anschließend baute das mittlere Paarkreuz der Stadtlengsfelder die Führung auf 5:2 aus. Thomas Piske tat sich gegen Schober schwer und gewann mit 11:6 im Entscheidungssatz, während Daniel Bernhardt seinem Gegner Rädlein beim 3:0 keine Chance ließ.

Uwe Zimmermann legte nun im hinteren Paarkreuz mit seinem Dreisatzerfolg gegen Neubarth nach. Fred Hartmann war anschließend allerdings trotz 2:0-Satzführung noch mit 2:3 gegen Kuhnke unterlegen, sodass es zur Halbzeit der Partie 6:3 für die Hausherren stand.

Nun konnte sich Stephan Wilhelm in einem sehenswerten Spitzenspiel gegen Bolz mit 3:1-Sätzen durchsetzen. Andreas Bernhardt hatte aber parallel dazu gegen Heinz mit 0:3 das Nachsehen.

Doch in der Folge sorgte das mittlere Paarkreuz für die Schlusspunkte der Partie. Während Daniel Bernhardt wieder souverän in drei Sätzen gegen Schober siegreich war, tat sich Thomas Piske etwas schwerer. Letztlich markierte er aber mit dem 11:8 im entscheidenden fünften Durchgang den neunten Zähler und der Sieg war unter Dach und Fach.

Somit rangieren die Feldataler mit 4:2-Punkten auf Rang zwei der Tabelle und können beim nächsten Heimspiel in zwei Wochen gegen Meiningen versuchen, die nächsten Zähler einzufahren und damit die Tabellenführung zu übernehmen.

Die Punkte für Stadtlengsfeld holten: Thomas Piske, Daniel Bernhardt (je 2,5), Stephan Wilhelm, Uwe Zimmermann (je 1,5), Andreas Bernhardt (1)

Schreibe einen Kommentar