TTV Wasungen/Schwallungen – TTV Stadtlengsfeld 9:5

Somit mussten die Feldataler am kommenden Tag ohne Punkte im Gepäck nach Schwallungen reisen, wo die gut in die Saison gestartete Mannschaft vom TTV Wasungen/Schwallungen wartete.

Auch hier liefen die Feldataler früh einem Rückstand nach, denn nur Willi Weritz/Stephan Wilhelm waren gegen Wachs/Oberneyer in vier Sätzen erfolgreich. Daniel Bernhardt/Uwe Zimmermann unterlagen Malsch/Domhardt ebenso mit 1:3, wie Andreas Bernhardt/Thomas Piske gegen Latka/Beck.

Im oberen Paarkreuz gab es anschließend eine Punkteteilung. Während Willi Weritz gegen Wachs chancenlos mit 0:3-Sätzen unterlag und dabei seinen Schläger bei einem Abwehrversuch unglücklich abbrach, gewann Stephan Wilhelm nach taktisch starker Leistung klar mit 3:0 gegen Domhardt.

Anschließend folgten aber wieder drei Niederlagen für die Gäste am Stück. Andreas Bernhardt unterlag dabei Latka mit 2:3 und Daniel Bernhardt musste sich Malsch in vier Sätzen geschlagen geben. Uwe Zimmermann hatte gegen Oberneyer keine Chance und verlor klar mit 0:3. Thomas Piske machte es gegen Beck aber besser, siegte in drei Sätzen und verkürzte somit auf 3:6.

Als anschließend auch Stephan Wilhelm nach erneut starker Leistung und ohne Satzverlust gegen Wachs überzeugte, keimte nochmals Hoffnung im Lager der Feldataler auf. Diese wurde aber jäh erstickt, denn Willi Weritz unterlag mit Ersatzschläger und nach Zeitspiel gegen Domhardt mit 1:3-Sätzen.

Als anschließend auch Daniel Bernhardt gegen Latka etwas unglücklich mit 1:3 unterlag, zogen die Gastgeber auf 8:4 davon. Andreas Bernhardt konnte nochmals verkürzen, indem er Malsch mit 3:1 bezwang, jedoch war Thomas Piske anschließend in einem spannenden Spiel knapp gegen Oberneyer unterlegen und der 9:5-Heimerfolg des TTV Wasungen/Schwallungen war perfekt.

Somit stehen für die Feldataler aktuell 3:9-Punkte im Klassement und am 21.11.2015 steht ein ganz wichtiges Heimspiel im Kampf um den Klassenerhalt auf dem Programm. Gast um 18.00 Uhr in der Stadtlengsfelder Turnhalle ist der aktuelle Tabellenletzte aus Hildburghausen.


Die Punkte für Stadtlengsfeld gegen Wasungen/Schwallungen holten: Stephan Wilhelm(2,5), Thomas Piske, Andreas Bernhardt (je 1), Willi Weritz (0,5)

Schreibe einen Kommentar